Vermeidung von Geldwäsche: Neue Verpflichtung zur Eintragung im Handelsregister (vor dem 03. September 2019)

El Real Decreto-Ley 11/2018 ha reformado la Ley 10/2018 de 28 de abril, de Prevención del blanqueo de capitales y de financiación de terrorismo. Das königliche Dekret Nr. 11/2018 hat das Gesetz 10/2018 vom 28. April über die Vermeidung von Geldwäsche und der Finanzierung des Terrorismus reformiert. Durch eine Zusatzbestimmung werden nun all diejenigen natürlich [...]

WELCHE UNTERLAGEN WERDEN BEI DER VERÄUSSERUNG EINER IMMOBILIE BENÖTIGT

Heutzutage ist der Prozess des Verkaufs einer Immobilie wesentlich komplexer als man zunächst annehmen könnte. Diejenigen Personen, die sich mit dem Gedanken tragen, ihre Immobilie zu verkaufen, sollten daher die folgenden Unterlagen/Dokumente bereithalten:   Grundbuchauszug Den Grundbuchauszug bekommt man einfach und kostengünstig per Internet. Er gibt Auskunft über die Eigentumsverhältnisse und die eingetragenen Belastungen wie [...]

Habemos Vermögensteuer in 2018 in Spanien- Keine Steuer wurde so oft aktiviert und deaktiviert

Das Jahr 2018 hat in Spanien ohne Vermögenssteuer begonnen, da diese bis zu 100 % subventioniert ist. Zwar ist die Vermögenssteuer für 2017 zu zahlen (bis Ende Juni 2018), da das Real Decreto-Ley 3/2016, vom 2. Dezember (BOE 2016.12.03) die Subventionierung für 2017 eliminierte, selbiges Gesetz aber die Bonifizierung für 2018 vorsieht. Es hat also [...]

By |Januar 12th, 2018|Steuerrecht|0 Kommentare

Immobilienerwerb in Spanien- Tipps und Stolperfallen

1.- Lassen Sie sich von einem auf Immobilienrecht spezialisierten Anwalt betreuen und beraten. Dies ist der wohl beste Ratschlag, den wir Ihnen im Zusammenhang mit dem Erwerb einer Immobilie geben können. Bitte denken Sie daran, ein von Ihnen beauftragter Anwalt ist lediglich auf die Wahrung IHER PERSÖNLICHEN INTERESSEN bedacht, muss nicht zwischen beiden Parteien vermitteln [...]

Zahlungsweise der Touristensteuer bei Ferienvermietung von Privatimmobilien

Gemäss Dekret 35/2016 vom 23. Juni zum Gesetz über die Besteuerung von touristischen Aufenthalten und zur Förderung der Nachhaltigkeit im Tourismus erhebt die die Steuerbehörde die Steuer auf touristische Nutzung von Wohnraum ab dem Zeitpunkt und anhand der Informationen der Anmeldung, die zu diesem Zweck zu erfolgen hat. Die Steuerbehörde wird Ihnen in den kommenden [...]

Formular 720: Die EU-Kommission fordert Spanien zur Modifizierung auf

Die begründete Stellungnahme, in der die EU- Kommission Spanien auffordert, die entsprechende Gesetzgebung zur Erklärung über Vermögenswerte im Ausland EU-Recht anzupassen, schlägt hohe Wellen. Wir erinnern noch einmal, dass unsere Kanzlei DMS Consulting im Februar 2013 Klage bei der EU-Kommission eingereicht hatte, da wir davon ausgehen, dass auch beim Kampf gegen Steuerhinterziehung nicht jedes Mittel [...]

Vermietung zu touristischen Zwecken:Behandlung der Mehrwertsteuer bei Rechnungen von ausländischen Vermittlungsagenturen

Die steuerliche Behandlung der Vermietung zu touristischen Zwecken verwundert nicht wenige Personen, die sich dazu entscheiden, ihre Immobilie an Urlauber zu vermieten. Tatsächlich wenden sich tagtäglich Personen mit den entsprechenden Fragen an unsere Kanzlei und sind dann sehr erstaunt, wenn sie über die Komplexität des Themas erfahren. Wir werden versuchen, im Folgenden etwas Licht ins [...]

By |Februar 23rd, 2017|Steuerrecht|0 Kommentare

ENTSCHEIDUNG DER EU- KOMISSION ÜBER DAS FORMULAR 720: Der Anfang vom Ende eines Albtraums

Das Formular 720, also die Erklärung an das spanische Finanzamt über Vermögenswerte im Ausland, welche von Steuerresidenten in Spanien seit 2012 abzugeben ist, hat bei vielen Personen wahre Albträume ausgelöst. Vor allem diejenigen Personen, die diese Erklärung nicht oder nicht innerhalb der Frist eingereicht haben (die allermeisten durchaus aus Unkenntnis denn aus böser Absicht), haben [...]

By |Februar 6th, 2017|Steuerrecht, Vorgestellt|0 Kommentare

TOURISTENSTEUER AUF DEN BALEAREN

Bitte beachten Sie, dass auf den Balearen seit Juli 2016 die Touristen- oder auch Ökosteuer in Kraft getreten ist. Zu zahlen ist diese Steuer von Urlaubern nicht nur wenn diesein  Hotels oder Pensionen übernachten sondern auch bei Anmietung von privaten Ferienhäusern- und wohnungen. Die Steuereinnahmen sollen der Verbesserung bestehender Ferienanlagen, dem Umweltschutz sowie dem Erhalt [...]

INTERNATIONALE NACHLASSPLANUNG

Für Residenten auf den Balearen, die sich mit dem Gedanken tragen, ihren Nachlass zu Lebzeiten zu regeln, bieten wir einen Rund- Um Service, der sowohl alle steuerlichen als auch rechtlichen Aspekte sowie die Abwicklung aller notwendigen Schritte umfasst. Dabei müssen folgende Punkte beachtet werden: Die NEUE EU- VERORDNUNG FÜR ERBSCHAFTEN bringt bedeutende Änderungen mit sich. Galt vormals [...]

Uso de cookies

Este sitio web utiliza cookies para analizar su navegación y que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información. ACEPTAR

Aviso de cookies