Fachgebiete – Recht – Arbeitsrecht

Arbeitsrecht

Beratung in allen arbeitsrechtlichen Fragestellungen und Angelegenheiten der Sozialversicherung sowohl für Unternehmen als auch Privatpersonen:

  • Unterstützung und Vertretung in Rechtsstreitigkeiten bei Entlassungen, ausstehenden Gehaltszahlungen sowie jedweden anderen Arbeitnehmer- und /oder Arbeitgeberrechten
  • Unterstützung und Vertretung bei Klagen auf Leistungen der Sozialversicherung (Altersrenten, Invalidität, etc.).
  • Verträge für spezielle Arbeitsverhältnisse: Exklusivitäts- Verschwiegenheitsklauseln, usw.
  • Verträge für Führungskräfte
  • Entsendungen
  • Personalmanagement, Erstellung von Lohn- und Gehaltsabrechnungen sowie Abwicklung der Zahlungen von Sozialversicherungsbeiträgen
  • Tarifverhandlungen
  • Vermeidung von Arbeitsunfällen und Sicherheit am Arbeitsplatz
  • Vergabe von Unteraufträgen und Outsourcing

Kontaktieren Sie uns

Unser Team von Fachkräften  stellt Ihnen ein umfassendes juristischen Beratungsangebot zur Verfügung. Wir beraten Sie in Ihrer Sprache.

Ihr Name (erforderlich)

E-Mail-Adresse (erforderlich)

Gegenstand

Ihre Nachricht

Wenn Sie uns eine E-Mail über dieses Formular senden, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß den im rechtlichen Hinweis festgelegten Bedingungen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden gemäss Gesetz 15/1999 behandelt und dienen ausschliesslich dazu, Ihr Anliegen korrekt und zügig bearbeiten zu können. Ihr Recht auf Zugriff, Änderung, Löschung und Einspruch machen Sie bitte geltend gegenüber dem in Paragraph 2, Absatz 7 des rechtlichen Hinweises angegebenem Ansprechpartner.

Neuigkeiten

507, 2017

Neue Urteile der Arbeitsgerichte

By |Juli 5th, 2017|Categories: Arbeitsrecht|0 Kommentare

Im Folgenden informieren wir Sie kurz über die Neuigkeiten im Bereich Arbeitsrecht 20/06/2017 Das Oberste Gericht hebt noch einmal die Doktrin über die Abfindung bei Entlassungen (“finiquito”) des Arbeitnehmers durch den Arbeitgeber hervor. Dementsprechend: a) [...]

2605, 2017

Die Arbeitsaufsicht beugt sich dem Urteil des Obersten Spanischen Gerichts: Keine Stundenzettel für Vollzeit- Beschäftigte

By |Mai 26th, 2017|Categories: Arbeitsrecht|0 Kommentare

Seit 2016 waren auch Vollzeitbeschäftige dazu verpflichtet, einen Stundenzettel zu führen, aus dem detailliert pro Tag die tatsächlich gearbeiteten Stunden hervorgingen. Nach einem entsprechenden Urteil des Obersten Spanischen Gerichts vom 27. März dieses Jahres wird [...]

Dieser Beitrag ist auch verfügbar in: Spanisch Englisch Katalanisch

Uso de cookies

Este sitio web utiliza cookies para analizar su navegación y que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información. ACEPTAR

Aviso de cookies