Fachbereiche-Wirtschaftsberatung-Steuerberatung für Stiftungen und Vereine

Steuerberatung für Stiftungen und Vereine

Seit Bestehen unserer Kanzlei fühlen wir uns dieser Art der Unternehmensführung in besonderem Masse verpflichtet, leistet sie doch einen bedeutenden Beitrag für den Bestand und die Weiterentwicklung der Gesellschaft.

Daher bieten wir einen spezialisierten Service bezüglich der Gründung, Unterhaltung und der steuerlichen Beratung von Stiftungen und Vereinen.

Ausserdem beraten wir ebenfalls diejenigen nicht- spanischsprachigen Personen, die an dieser Art der Unternehmensführung interessiert sind in ihrer Sprache : Deutsch, Englisch, Spanisch, Katalanisch.

Kontaktieren Sie uns

Ihr Name (erforderlich)

E-Mail-Adresse (erforderlich)

Gegenstand

Ihre Nachricht

*Ich habe alle Bedingungen von Impressum und Datenschutzerklärung

gelesen und akzeptiert.

Wenn Sie uns eine E-Mail über dieses Formular senden, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß den im rechtlichen Hinweis festgelegten Bedingungen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden gemäss Gesetz 15/1999 behandelt und dienen ausschliesslich dazu, Ihr Anliegen korrekt und zügig bearbeiten zu können. Ihr Recht auf Zugriff, Änderung, Löschung und Einspruch machen Sie bitte geltend gegenüber dem in Paragraph 2, Absatz 7 des rechtlichen Hinweises angegebenem Ansprechpartner.

Neuigkeiten

3007, 2020

COVID -19- ERSTE INTERPRETATION DES KGL. DISKRETS 11/2020 WELCHES HILFEN FÜR MIETZAHLUNGEN, DIE DAUER VON MIETVERHÄLTNISSEN REGELT.

By |Juli 30th, 2020|Categories: Civil|Tags: , , , , , , |0 Kommentare

In diesen Post geht es darum, einen ersten Interpretationsansatz der Massnahmen in Bezug auf die Vermietung von urbanem Wohnraum zu wagen, wie sie in dem kgl. Dekret RD 11/2020 vom 31. März über Hilfen in [...]

805, 2019

STECHUHREN UND STUNDENZETTEL GEHÖREN DER VERGANGENHEIT AN- AUF CONTROLDELHORARIO.COM HAT DMS CONSULTING DIE NEUEN TECHNOLOGIEN MIT ERFAHRUNG IN ARBEITSRECHT VEREINT UM EINEN NEUEN SERVICE ZU BIETEN

By |Mai 8th, 2019|Categories: Neuigkeiten|0 Kommentare

Ab dem 12. Mai 2019 sind arbeitnehmerführende Unternehmen zur täglichen Erfassung der geleisteten Arbeitsstunden und Arbeitszeiten aller ihrer Teil- und Vollzeit arbeitenden Mitarbeiter verpflichtet. Die entsprechenden Informationen sind vom Arbeitgeber mindestens 4 Jahre aufzubewahren und [...]

Dieser Beitrag ist auch verfügbar in: Spanisch Englisch Katalanisch

Uso de cookies

Este sitio web utiliza cookies para analizar su navegación y que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información. ACEPTAR

Aviso de cookies