[rev_slider alias=“home_de“]

Unser internationales Team steht Ihnen bei allen rechtlichen und steuerlichen Fragen zur Seite

Die Schwerpunkte unserer Arbeit

foto-landing-1

IMMOBILIENRECHT

  • Ist die Immobilie, die ich kaufen möchte, legal erbaut.
  • Wer sind die rechtmässigen Eigentümer?
  • Ist die Immobilie lastenfrei?
  • Wie kann ich sicher sein, dass der vereinbarte Kaufpreis auch vollumfänglich an mich als den Verkäufer gezahlt wird?
  • Kaufe ich besser als natürliche Person oder doch lieber über eine spanische Gesellschaft?
DMS-Consulting bietet Rechts- und Steuerberatung rund um den Erwerb oder den Verkauf einer immobilie durch unser Team von Anwälten, Steuerberatern, Architekten und Gutachtern. Lesen Sie hier: 

10- Punkte- Plan für einen sicheren Erwerb von Immobilien auf Mallorca.

foto-compraventa-landing

ERBRECHT-INTERNATIONALE NACHLASSPLANUNG

  • Welches Erbrecht kommt zur Anwendung, wenn ein deutscher Staatsbürger mit einer Immobilie auf Mallorca verstirbt?
  • Wo sind die entsprechenden Steuern zu zahlen?
  • Muss ich ein Testament in Spanien erstellen?
Diese und andere Fragen beschäftigen unsere Klienten in erheblichem Masse.

DMS Consulting klärt jedwede Frage steuerlicher und/ oder juristischer Art, dies sich aus der neuen EU- Verordnung ergeben- wenn nötig auch in Zusammenarbeit mit unseren Partnerkanzleien der ILAS– Gruppe.

Die neue EU- Verordnung zum Erbrecht: das Wohnsitzprinzip löst das Nationalitätenprinzip ab.

foto-impuestos-landing

STEUERRECHT

  • Muss ich als nicht- ortsansässiger Eigentümer einer Immobilie in Spanien Steuern zahlen?
  • Wie werden Gewinne aus der Ferienvermietung meiner Mallorca- Immobilie versteuert.
  • Muss ich meine Rente in Spanien oder in Deutschland versteuern, wenn ich auf Mallorca meinen Lebensabend verbringe?
Einer der Tätigkeitsschwerpunkte unserer Steuerberater liegt ohne Zweifel auf der Besteuerung von nicht- ortsansässigen Personen und dem internationalen Steuerrecht unter besonderer Berücksichtigung der Doppelbesteuerungsabkommen.

Besteuerung von Nicht-Residenten mit Immobilien auf Mallorca.

 Internationale Profis


Hochschulabschluss in Rechtswissenschaften an der Universität der Balearen im Jahr 1989, im selben Jahr trat der der Anwaltskammer der Balearen bei.

Als Gründungsmitglied ist er an der Leitung der Kanzlei beteiligt und verantwortlich für den Bereich Zivilrecht und insbesondere spezialisiert auf Immobilienrecht und Erbrecht.

Im Jahr 2010 gründete er in Amsterdam das europäische Netzwerk ILAS (International Legal Accounting Solutions) bestehend aus Rechtsanwalts- und Steuerberatungskanzleien in den bedeutendsten Städten Europas, zu dem auch DMS- Consulting gehört.

Er war ehrenamtlicher Mitarbeiter in der Abteilung für Privatrecht der Fakultät für Rechtswissenschaften an der Universität der Balearen. Ausserdem war er tätig als Dozent für Recht an der Polizeischule von Palma, als Verwaltungsratsmitglied verschiedener Organisationen und als juristischer Berater und Rechtsbeistand verschiedener Unternehmen.

Hochschulabschluss in Rechtswissenschaften an der Universität der Balearen im Jahr 1989 und Master in juristischer Beratung von Unternehmen an der Business School von Madrid im Jahr 1990. Ein Jahr später wurde er in die Anwaltskammer der Balearen aufgenommen.

Als Gründungsmitglied ist er in der Kanzlei verantwortlich für den Bereich Steuerrecht.

Er ist spezialisiert auf die steuerliche Beratung von Unternehmen und vor allem Einzelpersonen mit besonderem Schwerpunkt auf der Besteuerung von Immobilienbesitz und Immobilien- Transaktionen, Erbschaften und den steuerlichen Belangen von Nicht-Residenten.

Staatsexamen in Germanistik und Erziehungswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms- Universität von Münster im Jahr 2000.

Sie ist seit 2001 auf Mallorca und hat seither mehrjährige Berufserfahrung in der Betreuung von internationalen Klienten, insbesondere im Immobiliensektor und in der Rechts- und Steuerberatung gesammelt.

Seit 2010 ist sie in der Kanzlei verantwortlich für die Koordination unserer Abteilung für internationale Klienten und unterstützt unsere Steuerberater und Anwälte bei deren Betreuung.

Kontaktieren Sie uns

Fehler: Kontaktformular wurde nicht gefunden.

Click edit button to change this text.

Neuigkeiten

Wer bekommt das Haustier nach der Scheidung?

April 10th, 2024|0 Kommentar

Dieses Thema spielt seit jeher bei Scheidungsverfahren und Scheidungsvereinbarungen eine Rolle, wurde aber erst seit dem Inkrafttreten des letzten Tierschutzgesetzes speziell geregelt.  Was versteht man im o.g. Gesetz als Haustier?  Im Prinzip fallen hierunter nur [...]

Ich werde das gemeinsame Sorgerecht beantragen, damit ich keinen Unterhalt zahlen muss – richtig oder falsch?

Februar 20th, 2024|0 Kommentar

Es tut mir leid, Ihnen sagen zu müssen, dass diese Vorstellung, mit der viele Menschen in unsere Kanzlei kommen, leider nicht der Realität entspricht.   Ziel des Kindesunterhalts im Falle einer Scheidung oder Trennung der [...]

Gemeinsames Sorgerecht: Kriterien des Obersten Gerichtshofs für das Wohl des Kindes.

Januar 16th, 2024|0 Kommentar

Obwohl sich das gemeinsame Sorgerecht als allgemeine Regel durchgesetzt hat, weil es die Beziehung des Kindes zu beiden Elternteilen erleichtert, ist die Umsetzung nicht automatisch, da bei der Ausübung des gemeinsamen Sorgerechts nicht nur eine [...]