Neue Urteile der Arbeitsgerichte

Im Folgenden informieren wir Sie kurz über die Neuigkeiten im Bereich Arbeitsrecht 20/06/2017 Das Oberste Gericht hebt noch einmal die Doktrin über die Abfindung bei Entlassungen (“finiquito”) des Arbeitnehmers durch den Arbeitgeber hervor. Dementsprechend: a) Bedeutet der Terminus Abfindung die Beendigung jedweden Arbeitsverhältnisses, dem dann eine Einigung zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer folgt. Ausserdem kann diese [...]

By |Juli 5th, 2017|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Die Arbeitsaufsicht beugt sich dem Urteil des Obersten Spanischen Gerichts: Keine Stundenzettel für Vollzeit- Beschäftigte

Seit 2016 waren auch Vollzeitbeschäftige dazu verpflichtet, einen Stundenzettel zu führen, aus dem detailliert pro Tag die tatsächlich gearbeiteten Stunden hervorgingen. Nach einem entsprechenden Urteil des Obersten Spanischen Gerichts vom 27. März dieses Jahres wird die Behörde für Arbeitsaufsicht sich den Kriterien des Gerichts beugen und nun darauf verzichten, die Erstellung der Stundenzettel einzufordern. In [...]

By |Mai 26th, 2017|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Arbeitsinspektion – Neu 2016: Arbeitszeitkontrolle bei Teil – und Vollzeit

Seit 2013 und auf Grundlage des kgl. Gesetz 16/2013 vom 20. Dezember über Maßnahmen zur Förderung von dauerhaften Arbeitsverhältnissen und zur Einstellung von Arbeitnehmern, wurde in die Statuten der Arbeitnehmer die Notwendigkeit der Aufzeichnung der täglich geleisteten Arbeitsstunden aufgenommen und der Arbeitgeber dazu verpflichtet, die tatsächlich geleisteten Stunden von Teilzeitbeschäftigten zu kontrollieren und zu verwalten. [...]

By |Juni 3rd, 2016|Arbeitsrecht|0 Kommentare

Förderung von unbefristeten Arbeitsverträgen: Schnäppchen für Arbeitgeber?!

Wie wir ja bereits in unserem vorangegangenen Post angekündigt haben, wurde am 01. März im entsprechenden Amtsblatt die Reduzierung des Arbeitgeberbeiträge zur Sozialversicherung veröffentlicht. Auch wenn diese nicht so weit reichend sind, wie von den Medien als 100 €- Flatrate angekündigt, so bringen sie doch erhebliche Einsparungen mit sich. Prinzipiell werden von den Arbeitgebern 33-35 [...]

By |März 17th, 2014|Arbeitsrecht, Vorgestellt|0 Kommentare

Förderung von unbefristeten Arbeitsverträgen: Schnäppchen für Arbeitgeber?! (kgl. Gesetz 3/2014)

Wie wir ja bereits in unserem vorangegangenen Post angekündigt haben, wurde am 01. März im entsprechenden Amtsblatt die Reduzierung des Arbeitgeberbeiträge zur Sozialversicherung veröffentlicht. Auch wenn diese nicht so weit reichend sind, wie von den Medien als 100 €- Flatrate angekündigt, so bringen sie doch erhebliche Einsparungen mit sich. Prinzipiell werden von den Arbeitgebern 33-35 [...]

By |März 17th, 2014|Arbeitsrecht, Vorgestellt|0 Kommentare

Neuigkeiten im Arbeitsrecht 2014: praktische Aspekte der Erhöhung der Sozialversicherungsabgaben

  Nach dem Gesetzgebungswust der letzen Tage des vergangenen Jahres ist es nun an der Zeit, die praktischen Auswirkungen der neuen Regelungen genauer unter die Lupe zu nehmen, besonderes Augenmerk wird darauf zu legen sein, welche Folgen die Erhöhung der Sozialversicherungsabgaben auf die Lohnnebenkosten bereits ab dem Monat Januar haben wird. Nur die konkrete Kenntnis [...]

By |Februar 10th, 2014|Arbeitsrecht, Vorgestellt|1 Kommentar

Neuerungen im Arbeitsrecht: mehr Flexibilität bei den Arbeitszeiten und Erhöhung der Sozialversicherungsbeiträge

Seit dem 22. 12. gibt es abermals Neuerungen im Arbeitsrecht und es scheint als wären dies längst nicht die letzten. Im Folgenden werden wir die wichtigsten Neuheiten kurz erläutern: 1) Förderung von Teilzeitverträgen a) Überstunden Überstunden sind bei Teilzeitverträgen nicht erlaubt (mit Ausnahme von höherer Gewalt). Nichts desto trotz besteht weiterhin die Möglichkeit, bei Teilzeitverträgen [...]

By |Dezember 30th, 2013|Arbeitsrecht, Vorgestellt|0 Kommentare

Ist eine Firma dazu berechtigt, zu kommerziellen Zwecken Fotos eines Angestellten zu nutzen?

Immer wieder bekommen wir in unserer Kanzlei Anfragen dieser Art, in den meisten Fällen von Angestellten, die mit ihrem Arbeitgeber im Zwist sind. Es handelt sich dabei um Fotos, die in Broschüren, Internetseiten oder anderen das Unternehmen betreffenden Veröffentlichungen genutzt werden. Der Oberste Gerichtshof in Madrid wertete die Nutzung eines Fotos einer Mitarbeiterin der Firma [...]

By |Juli 11th, 2013|Arbeitsrecht, Vorgestellt|0 Kommentare

Achtung: Betrug an der Sozialversicherung ist nun ein Straftatbestand

Ab dem 17 Januar sollte man sich besser zweimal überlegen, ob man vor Freunden und Bekannten damit “angibt” Arbeitslosengeld zu bekommen und zusätzlich “schwarz” zu arbeiten. Diese schnell dahergesagten Frasen werden ab jetzt als Geständnis einer Straftat gewertet werden können, welche mit Gefängnisstrafen zwischen sechs Monaten und drei Jahren geahndet werden können oder aber, abhängig [...]

KOPIEREN BITTE!! (COPYLEFT) ; )

Vor einiger Zeit haben wir einen Blog ins Leben gerufen, in dem die Anwälte, Steuerexperten und Buchhalter von DMS – Consulting regelmässig Berichte alle juristischen Sparten betreffend (Arbeitsrecht, Steuerrecht, Handelsrecht, Zivilrecht usw.) sowie Neuerungen im Rechnungswesen veröffentlichen. (https://www.consultingdms.com) Der Linie von COPYLEFT folgend, welche auf die Idee von Richard Stallman zurückgeht und mit unserer Intention, [...]

Uso de cookies

Este sitio web utiliza cookies para analizar su navegación y que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información. ACEPTAR

Aviso de cookies