Beiträge

Arbeitsinspektion – Neu 2016: Arbeitszeitkontrolle bei Teil – und Vollzeit

By |Juni 3rd, 2016|Categories: Arbeitsrecht|Tags: , , , |

Seit 2013 und auf Grundlage des kgl. Gesetz 16/2013 vom 20. Dezember über Maßnahmen zur Förderung von dauerhaften Arbeitsverhältnissen und zur Einstellung von Arbeitnehmern, wurde in die Statuten der Arbeitnehmer die Notwendigkeit der Aufzeichnung der [...]

Unser Einsatz für einen erfolgreichen Internetauftritt trägt Früchte

By |Februar 12th, 2016|Categories: Allgemein|

Gemäss unserer Prämisse, den neuen Technologien und verschiedenen innovativen Kommunikationswegen in unserer täglichen Arbeit mehr Raum zu geben, haben wir bei DMS Consulting in den letzten Monaten unsere Internetseit verbessert in der Hoffnung, auf diesem [...]

INTERNATIONALE NACHLASSPLANUNG

By |Januar 28th, 2016|Categories: hohepunkte, Steuerrecht, Vorderseite, Vorgestellt, Zivilrecht, Zuhause|Tags: , , , , , |

Für Residenten auf den Balearen, die sich mit dem Gedanken tragen, ihren Nachlass zu Lebzeiten zu regeln, bieten wir einen Rund- Um Service, der sowohl alle steuerlichen als auch rechtlichen Aspekte sowie die Abwicklung aller notwendigen Schritte [...]

STEUERVORTEILE FÜR NICHT RESIDENTEN BEI ERWERB EINER IMMOBILIE MIT FINANZIERUNG DURCH EIN KREDITINSTITUT

By |Oktober 19th, 2015|Categories: Steuerrecht, Vorderseite, Vorgestellt, Zuhause|

Derzeit ist es für die allermeisten Nicht-Residenten ratsam, eine Immobilie in Spanien als natürliche Person und nicht über eine spanische Gesellschaft (sociedad limitada/ S.L.) zu kaufen. Im Falle eines Verkaufs würde dann auf einen eventuell [...]

VON NICHT-RESIDENTEN IN SPANIEN ZU ZAHLENDE STEUER FÜR DIE EIGENNUTZUNG ODER VERMIETUNG EINER IMMOBILIE

By |Oktober 7th, 2015|Categories: hohepunkte, Steuerrecht, Vorderseite, Vorgestellt|Tags: |

Neben der jährlich anfallenden und an die jeweilige Gemeinde zu zahlenden Grundsteuer (sog. IBI /impuesto sobre bienes inmuebles) sollten diejenigen Nicht-Residenten, die eine Immobilie in Spanien Ihr Eigen nennen, unbedingt die beiden an die staatliche [...]

DMS Consulting informiert auf den Balearen lebende Ausländer über steuerliche und rechtliche Aspekte

By |Juni 23rd, 2015|Categories: Verwaltungsrecht|

Am kommenden 25. Juni um 17 Uhr im Restaurant Can Pep in Puerto Andratx laden  Alejandro del Campo, Miquel Àngel Mas, Sandra Krupp und Gunter Roth von DMS Consulting zu einer Informationsveranstaltung für auf Mallorca lebende Ausländer ein. Besprochen [...]

Was ist die eigenverantwortliche Erklärung im Zusammenhang mit der Ferienvermietung?

By |Juni 5th, 2015|Categories: Immobilienrecht, Uncategorized, Verwaltungsrecht|

In den letzten Jahren hat sich auf den Balearen das Verfahren für die Zulassung von touristischer Vermietung, das heisst, für die wochenweise oder tageweise Vermietung von Wohnhäusern, sehr vereinfacht. Seit Inkrafttreten des Tourismusgesetzes von 2012 [...]

Das WALL STREET JOURNAL nennt DMS CONSULTING in Bezug auf die Diskriminierung von Nicht- Residenten bei der Erbschaftssteuer

By |Mai 14th, 2015|Categories: hohepunkte, Presse, Steuerrecht, Vorderseite, Vorgestellt|Tags: , |

DMS Consulting wird im WALL STREET JOURNAL genannt.(Abo notwendig) Die prestigeträchtige Tageszeitung THE WALL STREET JOURNAL nennt DMS CONSULTING in ihrem Artikel über das Urteil des Europäischen Gerichtshofs gegen Spanien wegen der Diskriminierung der Nicht-Residenten bei der Besteuerung von [...]

DMS-Consulting feiert 25-jähriges Bestehen!

By |Mai 13th, 2015|Categories: hohepunkte, Vorderseite, Vorgestellt|

Seit einem Vierteljahrhundert bietet DMS- Consulting nunmehr juristische, steuerliche und unternehmerische Beratung auf höchstmöglichem Niveau an. Vieles hat sich in dieser langen Zeit bedeutend verändert: die Welt an sich, die mallorquinische und balearische Gesellschaft im [...]

ERSTATTUNG DER DUCRCH NICHT-RESIDENTEN IN SPANIEN ZU VIEL GEZAHLTEN ERBSCHAFTS- UND SCHENKUNGSSTEUER

By |Mai 13th, 2015|Categories: hohepunkte, Steuerrecht, Vorderseite, Vorgestellt|

-Honorar an uns zahlen Sie nur im Erfolgsfall- Der Europäische Gerichtshof hat in seinem Urteil vom 3. September 2014 festgestelt, dass die Art der Besteuerung von Erbschaften und Schenkungen in Spanien nicht konform ist mit [...]

Dieser Beitrag ist auch verfügbar in: Spanisch Englisch Katalanisch

Uso de cookies

Este sitio web utiliza cookies para analizar su navegación y que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información. ACEPTAR

Aviso de cookies