Das spanische Konkursgesetz: eine Neuerung schafft Zeit

Das spanische Konkursgesetz sieht eine Möglichkeit vor, wie einer in finanzielle Schieflage geratene Firma mehr Zeit eingeräumt werden kann, die prekäre Situation der Zahlungsunfähigkeit in Ordnung zu bringen. Normalerweise haben Geschäftsführer einer zahlungsunfähigen Firma oder Gesellschaft gemäss dem bestehenden Konkursgesetz ab Einsetzen der Zahlungsunfähigkeit lediglich zwei Monate Zeit, einen Antrag auf die Eröffnung des Konkursverfahrens [...]